Voneinander lernen.
Einander verstehen.

Teammitglieder für Matching und Vermittlung gesucht

Wir suchen zwei ehrenamtliche MitarbeiterInnen für das Matching!


Matching heißt das Vorgehen, wenn für einen angemeldeten Schüler der passende Pate gefunden wird. Hierfür schreiben die Schüler*innen einen kurzen Steckbrief.

Mit den potentiellen Paten, die sich zuvor bei uns gemeldet haben, macht ihr ein Treffen aus.

Das Kennenlern-Treffen dauert etwa 30 Minuten und klärt die wichtigsten Eckdaten, wie Wohnort, Sprachkenntnisse, Hobbies und Motivation. Mit den gesammelten Infos ordnet Ihr dann gemeinsam mit uns bei einem Gruppentreffen die Paten den Schüler*innen zu.

Bei dem Matching-Treffen lernen sich dann die Patentandems kennen. Zeit und Ort dieser Treffen organisiert Ihr ebenfalls. Es nehmen neben dem Paten mindestens ein oder zwei Personen aus dem Vermittlungsressort daran teil. Dieses Treffen findet an der Schule des Schülers bzw. der Schülerin, in der Uni oder einem nah gelegenen Café statt.

Im Ressort des Matchings arbeiten aktuell vier Personen, die sich sehr auf deine Unterstützung freuen!


Wenn du Interesse hast, freuen wir uns auf eine Nachricht

an unsere Ressortleiterin Amel unter amel@schuelerpaten-hamburg.de!